bildungszitate nelson mandela

  1. „Ich habe das Ideal einer demokratischen und freien Gesellschaft hochgehalten, in der alle Menschen in Harmonie und mit gleichen Chancen zusammenleben.“
  2. „Bildung ist die mächtigste Waffe, mit der man die Welt verändern kann.“
  3. „Die Kraft der Bildung geht über die Entwicklung von Fähigkeiten hinaus, die wir für den wirtschaftlichen Erfolg benötigen. Sie kann zur Nationenbildung und Versöhnung beitragen.“
  4. „Ein guter Kopf und ein gutes Herz sind immer eine beeindruckende Kombination. Aber wenn man dazu noch eine belesene Zunge oder Feder hinzufügt, dann hat man etwas ganz Besonderes.“
  5. „Junge Menschen müssen selbst dafür sorgen, dass sie die bestmögliche Ausbildung erhalten, damit sie uns in Zukunft als zukünftige Führungspersönlichkeiten gut vertreten können.“
  6. „Ohne Sprache kann man nicht mit Menschen sprechen und sie nicht verstehen; man kann ihre Hoffnungen und Sehnsüchte nicht teilen, ihre Geschichte begreifen, ihre Poesie schätzen oder ihre Lieder genießen.“
  7. „Kein Land kann sich wirklich entwickeln, wenn seine Bürger nicht gebildet sind.“
  8. „Bildung ist der große Motor der Persönlichkeitsentwicklung. Durch Bildung kann die Tochter eines Bauern Ärztin werden, der Sohn eines Minenarbeiters Chef der Mine, ein Kind von Landarbeitern Präsident einer großen Nation. Es ist das, was wir aus dem machen, was wir haben, und nicht das, was uns gegeben ist, was den einen vom anderen trennt.“
  9. „Es liegt nicht in unserer Macht, eine Welt zu schaffen, in der alle Kinder Zugang zu einer guten Bildung haben. Wer das nicht glaubt, hat eine kleine Vorstellungskraft.“

Inspirierende Zitate, die Nelson Mandela gemacht hat

Bildung ist die mächtigste Waffe, mit der man die Welt verändern kann.“ — Nelson Mandela

„Bildung ist der große Motor der Persönlichkeitsentwicklung. Durch Bildung kann die Tochter eines Bauern Ärztin werden, der Sohn eines Bergarbeiters Chef der Mine, ein Kind von Landarbeitern Präsident einer großen Nation. Es ist das, was wir aus dem machen, was wir haben, und nicht das, was uns gegeben ist, was den einen vom anderen trennt.“ — Nelson Mandela

„Von den ärmsten Ländern bis hin zu den reichsten Nationen – Bildung ist der Schlüssel zum Fortschritt in jeder Gesellschaft.“ — Nelson Mandela

„Armut ist kein Zufall. Wie Sklaverei und Apartheid ist sie menschengemacht und kann durch menschliches Handeln beseitigt werden.“ — Nelson Mandela

„Bildung ist der große Motor für die persönliche Entwicklung.“ — Nelson Mandela

„Ohne Bildung können Ihre Kinder die Herausforderungen, vor denen sie stehen, nie wirklich meistern. Daher ist es wichtig, den Kindern Bildung zu vermitteln und ihnen zu erklären, dass sie eine Rolle für ihr Land spielen sollten.“ — Nelson Mandela

„Kein Land kann sich wirklich entwickeln, wenn seine Bürger nicht gebildet sind.“ — Nelson Mandela

„Die Bildung aller unserer Kinder muss eine unserer dringendsten Prioritäten sein. Wir alle wissen, dass Bildung vor allem Ihre Chancen auf ein besseres Leben verbessert.“ — Nelson Mandela

„Man kann sagen, dass es vier grundlegende und grundlegende Dinge gibt, die sich die Masse der Menschen in einer Gesellschaft wünscht: in einer sicheren Umgebung zu leben, arbeiten und für sich selbst sorgen zu können, Zugang zu einer guten öffentlichen Gesundheit zu haben und gute Bildungschancen für ihre Kinder haben.“ — Nelson Mandela

„Die Bildungsfrage hat nichts mit der Abstimmungsfrage zu tun. In der Geschichte wurde mehrfach bewiesen, dass Menschen auch ohne Bildung das Wahlrecht genießen können.“ — Nelson Mandela

„Es hat meine langjährige Überzeugung bestätigt, dass Bildung der Feind von Vorurteilen ist. Das waren Männer und Frauen der Wissenschaft, und die Wissenschaft hatte keinen Platz für Rassismus.“ — Nelson Mandela

“Niemand wird geboren, um eine andere Person wegen seiner Hautfarbe, seines Hintergrunds oder seiner Religion zu hassen.” — Nelson Mandela

„Am ersten Schultag gab meine Lehrerin, Miss Mdingane, jedem von uns einen englischen Namen und sagte, dass wir von nun an in der Schule auf diesen Namen antworten würden. Dies war damals unter Afrikanern Brauch und lag zweifellos an der britischen Voreingenommenheit unserer Bildung.“ — Nelson Mandela

„Kein Land kann sich wirklich entwickeln, wenn seine Bürger nicht gebildet sind. Jede fortschrittliche Nation wird von Menschen geführt, die das Privileg hatten, zu studieren.“ — Nelson Mandela

„Es liegt nicht in unserer Macht, eine Welt zu schaffen, in der alle Kinder Zugang zu einer guten Bildung haben.“ — Nelson Mandela

„Keinem Kind in Afrika und überhaupt auf der Welt sollte Bildung vorenthalten werden.“ — Nelson Mandela

„Rhetorik ist nicht wichtig. Aktionen sind.“ — Nelson Mandela

„Ein guter Kopf und ein gutes Herz sind immer eine beeindruckende Kombination. Aber wenn man dazu noch eine belesene Zunge oder Feder hinzufügt, dann hat man etwas ganz Besonderes.“ — Nelson Mandela

„Verpflichten wir uns erneut, auf unser gemeinsames Ziel hinzuarbeiten: eine Nation, in der wir alle Gewinner sind, alle von uns Unterkunft, Nahrung und Bildung haben“ – Nelson Mandela

„Das Gefängnis selbst ist eine enorme Ausbildung in der Notwendigkeit von Geduld und Beharrlichkeit. Es ist vor allem ein Test für das eigene Engagement.“ — Nelson Mandela

„Die Ausbildung, die ich erhielt, war eine britische Ausbildung, bei der britische Ideen, britische Kultur, britische Institutionen automatisch als überlegen angesehen wurden. Es gab keine afrikanische Kultur.“ — Nelson Mandela

Nelson Mandela Zitate zu Bildung, Jugend, Führung

Es gibt viele berühmte Zitate von Nelson Mandela. In diesem Beitrag erzählen wir einige beliebte und weniger bekannte Zitate von Nelson Mandela, die jedoch genauso wichtig und aufschlussreich sind. Das Zitat von Nelson Mandela, auf das wir uns beziehen, lautet: “Bildung ist die mächtigste Waffe, mit der Sie die Welt verändern können”. Es ist eine ganz einfache und umsetzbare Botschaft, auf die wir reagieren können. Einige andere große Weisheitsworte von ihm sind unten aufgeführt:

  1. Kein Land kann sich wirklich entwickeln, wenn seine Bürger nicht gebildet sind.
  2. Bildung ist der große Motor der Persönlichkeitsentwicklung. Durch Bildung kann die Tochter eines Bauern Ärztin werden, der Sohn eines Minenarbeiters Chef der Mine, ein Kind von Landarbeitern Präsident einer großen Nation. Es ist das, was wir aus dem machen, was wir haben, und nicht das, was uns gegeben ist, was den einen vom anderen trennt.
  3. Junge Menschen müssen selbst dafür sorgen, dass sie die bestmögliche Ausbildung erhalten, damit sie uns in Zukunft als zukünftige Führungspersönlichkeiten gut vertreten können.
  4. Um sich auf eine erfolgreiche Studienkarriere vorzubereiten, sollten Sie einige Vorkehrungen treffen. Sie müssen Ihr Wissen durch systematisches Lesen von Literatur und Zeitungen auffrischen.
  5. Ein guter Kopf und ein gutes Herz sind immer eine beeindruckende Kombination. Aber wenn man dazu noch eine belesene Zunge oder Feder hinzufügt, dann hat man etwas ganz Besonderes.
  6. Diskussion schärft das Interesse für jedes Thema und regt dementsprechend zum Lesen an und korrigiert Fehler.

Nelson Mandela Zitate über die Jugend

  1. Wenn du mit deinem Feind Frieden schließen willst, musst du mit deinem Feind zusammenarbeiten. Dann wird er dein Partner.
  2. Eine grundlegende Sorge um andere in unserem individuellen und gemeinschaftlichen Leben würde viel dazu beitragen, die Welt zu dem besseren Ort zu machen, von dem wir so leidenschaftlich geträumt haben.
  3. Ich mag Freunde, die einen unabhängigen Geist haben, weil sie dazu neigen, Probleme aus allen Blickwinkeln zu sehen.
  4. Beurteile mich nicht nach meinen Erfolgen, beurteile mich danach, wie oft ich hingefallen und wieder aufgestanden bin.
  5. Wir müssen die Zeit weise nutzen und immer erkennen, dass die Zeit immer reif ist, das Richtige zu tun.
  6. Wenn ich meine Zeit hätte, würde ich es wieder tun. So würde jeder Mann, der es wagt, sich einen Mann zu nennen.
  7. Schwierigkeiten machen manche Männer kaputt, aber andere. Keine Axt ist scharf genug, um die Seele eines Sünders zu durchtrennen, der es immer wieder versucht, bewaffnet mit der Hoffnung, dass er auch am Ende auferstehen wird.
  8. Es scheint immer unmöglich, bis es fertig ist.
  9. Denn frei zu sein bedeutet nicht nur, seine Ketten abzuwerfen, sondern in einer Weise zu leben, die die Freiheit anderer respektiert und fördert.
  10. Was im Leben zählt, ist nicht die bloße Tatsache, dass wir gelebt haben. Es ist der Unterschied, den wir im Leben anderer gemacht haben, der die Bedeutung unseres Lebens bestimmt.
  11. Jeder kann sich über seine Umstände erheben und erfolgreich sein, wenn er engagiert und leidenschaftlich für das ist, was er tut.

Nelson Mandela Zitate über die Liebe

  • Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, ob es Liebe auf den ersten Blick gibt, aber ich weiß, als ich Winnie Nomzamo zum ersten Mal sah, wusste ich, dass ich sie als meine Frau haben wollte.
  • Sie schärfen Ihre Ideen, indem Sie sich auf das Niveau der Menschen reduzieren, mit denen Sie zusammen sind, und Humor und eine völlige Entspannung, auch wenn Sie ernsthafte Dinge besprechen, helfen, Freunde um Sie herum zu mobilisieren. Und das liebe ich.
  • Schenken Sie einem Kind Liebe, Lachen und Frieden, nicht AIDS.
  • Niemand wird geboren, um eine andere Person wegen ihrer Hautfarbe, ihres Hintergrunds oder ihrer Religion zu hassen. Die Menschen müssen hassen lernen, und wenn sie hassen lernen, können sie lieben lernen, denn Liebe kommt dem menschlichen Herzen natürlicher entgegen als ihr Gegenteil.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top