Berühmte Liebeszitate

Berühmte Liebeszitate

“Liebe hat nichts mit dem zu tun, was du erwartest zu bekommen – nur mit dem, was du zu geben erwartest – was alles ist.” –Katharine Hepburn

“Liebe ist geduldig, Liebe ist gütig. Sie beneidet nicht, sie prahlt nicht, sie ist nicht stolz.” — 1. Korinther 13

“Das einzige, wovon wir nie genug bekommen, ist Liebe; und das einzige, wovon wir nie genug geben, ist Liebe.” — Henry Miller

“Liebe lässt deine Seele aus ihrem Versteck kriechen.” — Zora Neale Hurston

“Niemand hat jemals gemessen, nicht einmal Dichter, wie viel ein Herz fassen kann.” – Zelda Fitzgerald

“Ich bin dankbar, dass du geboren wurdest, dass deine Liebe mir gehört und unsere beiden Leben miteinander verwoben und verschweißt sind.” – Mark Twain

“Haben Sie genug Mut, der Liebe noch einmal und immer noch einmal zu vertrauen.” — Maya Angelou

“Viele Leute wollen mit Ihnen in der Limousine fahren, aber was Sie wollen, ist jemand, der den Bus mitnimmt, wenn die Limousine eine Panne hat.” — Oprah Winfrey

“Wenn ich für jedes Mal, wenn ich an dich denke, eine Blume hätte, könnte ich für immer durch meinen Garten gehen.” — Alfred Tennyson

“Das Geben von Liebe ist eine Erziehung für sich.” – Eleanor Roosevelt

“Wir sind am lebendigsten, wenn wir verliebt sind.” — John Updike

“Liebe dominiert nicht, sie kultiviert.” – Johann Wolfgang von Goethe

“Liebe besteht aus einer einzigen Seele, die zwei Körper bewohnt.” — Aristoteles

„Wir sind alle ein bisschen komisch und das Leben ist ein bisschen komisch. Und wenn wir jemanden finden, dessen Verrücktheit mit unserem kompatibel ist, schließen wir uns ihnen an und verfallen in gegenseitige Verrücktheit und nennen es LIEBE.“ — Dr. Seuss

“Wenn du hundert Jahre alt wirst, möchte ich hundert minus eines Tages werden, damit ich nie ohne dich leben muss.” — A. A. Milne

“Ich liebe sie und das ist der Anfang und das Ende von allem.” — F. Scott Fitzgerald

“Ich möchte, dass du weißt, dass du der letzte Traum meiner Seele warst.” – Charles Dickens

“Es war Liebe auf den ersten Blick, auf den letzten Blick, immer und immer wieder.” — Vladimir Nabokov

“Wer geliebt wird, ist arm?” – Oscar Wilde

„Ich liebe dich nicht wegen dem, wer du bist, sondern wegen dem, was ich bin, wenn ich bei dir bin.“ — Roy Croft

“Wenn ich weiß, was Liebe ist, dann wegen dir.” — Hermann Hesse

“Das Bedauern meines Lebens ist, dass ich nicht oft genug ‘Ich liebe dich’ gesagt habe.” – Yoko Ono

“Du weißt, dass du verliebt bist, wenn du nicht einschlafen kannst, weil die Realität endlich besser ist als deine Träume.” — Dr. Seuss

“Man wird geliebt, weil man geliebt wird. Es braucht keinen Grund, um zu lieben.” – Paulo Coelho

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top